Meilensteine

Jahr Meilensteine
1957 Gründung der Jungschützenabteilung
1963 Gründung der Schießgruppe
1. Vorsitzender Theo Dirkwinkel
1965 Kauf eines dritten Gewehres
Die Schiessgruppe hat ca. 15 Miglieder
1967 Bezug des Dachbodens über der Kegelbahn des Hauses Kramer
Paul Strebinger wird 1. Vorsitzender
1968 Gründung der Jugendabteilung
1972 Leo Brese wird 1. Vorsitzender
1976 Heinz Mangel wird 1. Vorsitzender
1979 Eintritt in den Deutschen Schützenbund
1980 Baubeginn des Schießheimes an der Brandstraße
1981 Eröffnung des Schießheimes mit 10 Bahnen
1982 Erste Teilnahme an den Kreismeisterschaften
Die Schießgruppe hat ca. 80 Mitglieder
1983 Teilnahme am Kreisschießsporttag in Gütersloh
1984 Erstmaliges Ermitteln des Schülerprinzen
1985 Gründung der Damenabteilung
Anschaffung motorgetriebener Seilzuganlagen
Beginn des Kordelschießens der Bruderschaft
Teilnahme am Erntedankumzug
1986 Die Schießgruppe hat nun 107 Mitglieder
1987 Stiftung des Dreikampfpokales
1987 „Sportler des Jahres“ wird erstmalig geehrt
1988 Albert Hartmann wird 1. Vorsitzender
1989 Erster Sommerbiathlon
1990 Teilnahme am Erntedankumzug
1991 Umbau des Thekenbereiches
1996 Erwerb eines elektronischen Auswertungsgerätes DISAG
Erweiterung und Modernisierung des Schießheimes
Markus Dirkwinkel wird 1. Vorsitzender
1999 Erster Familienausflug der Schießgruppe. Ziel: Meyer-Werft und Transrapid
2000 Markus Münstermann wird 1. Vorsitzender
2001 Familienausflug zur Autostadt Wolfsburg
2003 Die Schießgruppe feiert 40. jähriges Jubiläum
2005 Kauf einer elektronischen Trefferauswertung SIUS Ascor
2008 Stiftung von 2 Scatt-Gewehren für Schüler
Carsten Daniel wird 1. Vorsitzender
2010 25-jähriges Jubiläum der Damenabteilung
2012 Einbau von Fernsehern für die Trefferanzeige
Markus Münstermann wird 1. Vorsitzender
2013 50-jähriges Jubiläum der Schiessgruppe
2015 Umbau des Schießheimes: Waffenkammer und Büro
2018 Benedikt Poll wird 1. Vorsitzender

Sollten Sie Interesse haben, die ausführliche Chronik zu lesen, die anläßlich des Jubiläums im Jahr 2013 erstellt wurde, so klicken Sie bitte hier.

Des weiterern haben wir ebenfalls im Jahr 2003 die jeweils herausragendsten Schützen der letzten drei Jahrzehnte gewählt. Für Detailinformationen klicken Sie bitte auf einen der nachfolgenden Namen:
1970 – 1979: Leo Brese
1980 – 1989: Achim Twillemeier
1990 – 1999: Gerd Freise
2000 – 2009: Bernhard Meierfrankenfeld

Eine Übersicht der Vereinsmeister finden Sie hier.